Businessfotograf: Firmenfotos, Unternehmen in München fotografieren

Businessfotos in München

Es heißt ja immer, der erste Eindruck zählt. Und dies kann oder sollte man gerade im Business ernst nehmen. Denn ob ein Produkt, eine Dienstleistung, ein Unternehmen oder ein Jobsuchender Erfolg hat, hängt meist nur von wenigen Sekunden ab. Dies ist nicht nur dann der Fall, wenn man das jeweilige Produkt in den Händen hält, sich die Firma näher ansieht oder den potentiellen neuen Arbeitnehmer vor sich sitzen hat, sondern auch bereits dann, wenn man ein Business Foto in der Hand hat. Denn bereits bestimmte Gesichtszüge entscheiden darüber, ob jemand seriös und vertrauensvoll aussieht oder nicht. Daher gehört die Businessfotografie neben der Hochzeit oder Familienfotos ebenfalls zu den Top Fünf der meist geschossenen Bilder von professionellen Fotografen.

Das Businessfoto – Aushängeschild für jedes Unternehmen

Was haben Ärzte, Autohäuser, Softwareunternehmen, Industrie, Gewerbe oder soziale Einrichtungen gemeinsam? Richtig sie alle wollen ihr jeweiliges Produkt, ihre Dienstleistung oder auch ihr gesamtes Unternehmen in ein gutes Licht rücken, um bei den Kunden und Besuchern gut anzukommen.

Firma richtig präsentieren

In Zeiten des Internets wählen immer mehr Unternehmen aus vielen Branchen den Weg ihre Firma im Internet zu präsentieren. Neben einem informativen Inhalt über Produkte und Dienstleistungen ist dort dann auch ein hoch qualitatives Foto von Vorteil, um als Gesprächsthema bei Facebook, Twitter und CO zu landen. Denn oft entscheidet ein Foto schnell darüber, ob es einem gefällt oder nicht. Dies sollten sich auch Firmenvorstände oder Geschäftsführer zu Nutze machen. Denn gerade sie sind die Hauptpersonen, wenn es darum geht, ihr Unternehmen gut zu präsentieren. Dabei ist es völlig egal, ob es eine Schule, eine Arztpraxis, ein Handwerksunternehmen oder eine Kurklinik ist. Man fasst viel schneller Vertrauen, wenn einem die Person auf dem Foto sympathisch ist und durch ein Lächeln Vertrauen ausstrahlt.

Business

Am besten kommen diese Businessfotos dann natürlich rüber, wenn der Fotograf das Unternehmen besucht und den Chef bei seiner täglichen Arbeit gut in Szene setzt. Ob am Schreibtisch, vor dem Firmengebäude, im Kreise der Mitarbeiter oder bei einem Gespräch, es gibt viele Möglichkeiten, das Unternehmen gut auf den Fotos zu präsentieren. Der Fotograf versteht es hierbei gekonnt, den Charme und das Vertrauen, was der Chef weckt mit dem nötigen Know How gut auf das Foto zu bringen. Auch dann, wenn die Zeit für ein Foto etwas eng bemessen ist.

Die beste Vorbereitung

Ein professioneller Fotograf im Bereich Businessfotos möchte für seine Kunden stets das Beste herausholen. Dies gilt insbesondere dann, wenn es um die Präsentationen von Unternehmen und deren Mitarbeiter geht. Um sich besser in das jeweilige Unternehmen hinein versetzen zu können, ist es für den Fotografen natürlich selbstverständlich sich vorab das Firmengelände und das Unternehmen persönlich anzusehen, und vielleicht auch schon einmal nach passenden Locations für die besten Fotos zu suchen. So kann sich später dann auch der Kunde beim Ansehen der Firmenseite ein genaues Bild vom jeweiligen Unternehmen und dessen Produkten machen.

Die Firmenbroschüre

Neben einem guten Auftritt im Internet gehört für eine perfekte Imagekampagne natürlich auch ein Infoflyer zum guten Ton. Aber auch die Vorstellung einzelner Mitarbeiter und deren Aufgaben kann viel dazu beitragen, dass jedes Unternehmen bekannt wird. Dies kann vor allem für große Industrie- und Gewerbeunternehmen positiv sein, wenn es darum geht, mit einer guten Bewerbung einen lukrativen Auftag an Land zu ziehen. Hier versteht es sich fast von selbst, dass die Mitarbeiter im Kostüm oder Anzug seriös auftreten und der Business Fotograf sorgt mit dem richtigen Licht und Accessoires für das perfekte Foto.

Gute Werbung für Selbstständige

Aber nicht nur große Firmen können von professionellen Businessfotos aus München profitieren. Es ist auch eine gute Werbung für jeden, der selbstständig ist. Sei es als Model, als Schauspieler, als Handwerker oder als Ernährungsberater – für alle diese Berufsgruppen können diese Businessfotos einen wahren Sprung in der Karriere bedeuten oder für neue Aufträge sorgen. Gerade Models und Schauspieler sollten stets eine gute Sedcard für das Business vorweisen können, damit sich die Agenturen einen ersten Eindruck verschaffen können, welche Talente derjenige mit sich bringt. Bei vielen Businessfotos steht hier auch das Gesicht in Vordergrund. Denn jede Geste im Gesicht hat ihre Bedeutung und dies weiß auch der Business Fotograf gekonnt zu verarbeiten. Ebenso wichtig können diese Fotos auch für selbstständige Unternehmer sein, um ihre Produkte gekonnt zu vermarkten. Der professionelle Business Fotograf nutzt dabei verschiedene Sets und Lichtverhältnisse um das jeweilige Produkt optisch gut zur Geltung zu bringen.

Perfektes Foto für den neuen Job

Das Ende der Ausbildung oder des Studium, eine berufliche Neuorientierung, ein ganz anderer Beruf oder auch der Weg aus der Arbeitslosigkeit – Gründe, um sich nach einem neuen Job umzusehen, gibt es viele. Da werden Zeitungen gewälzt, das Internet durchforstet sowie Jobbörsen besucht und hat an dann erst einmal eine passende Anzeige gefunden, geht es darum, den neuen Arbeitgeber von sich zu überzeugen. Neben den beruflichen Qualifikationen darf natürlich auch die Person selbst in der Bewerbung nicht fehlen und so wird jede Bewerbung mit einem passenden Foto versehen. Auf dem Bewerbungsfoto spielen vor allem das Gesicht und der Oberkörper eine entscheidende Rolle. Jede Regung oder Straffung des Körpers signalisiert so Vertrauen, Seriosität, Engagement und Glaubwürdigkeit. Daher sollte man für eine gutes Bewerbungsfoto nie eines aus dem Automaten holen. Besser ist es, sich einen professionellen Fotografen zu suchen, der sich auf das Fotografieren von Portraits und Businessfotos spezialisiert hat. Dieser Experte weiß genau, wie er jedes Gesicht in Szene setzen muss, damit es gut rüberkommt. Das richtige Set hilft ihm dabei. Wer mag, kann für ein professionelles Bewerbungsfoto meist auch eine Stylingberatung oder eine Visagistin mit dazu nehmen, die gute Tipps parat hat, in welchem Outfit man den besten Eindruck auf dem Bewerbungsfoto hinterlassen kann. Viele Fotografen sind mittlerweile auch dazu übergegangen die Bewerbungsfotos zu digitalisieren. So kann der Kunde sein Foto auch gleich für eine passende Bewerbung im Internet verwenden. Denn im Zeitalter der modernen Technik nimmt diese Variante der Bewerbersuche bei immer mehr Bewerbern deutlich zu.

Firmenfotos

Generell sollte man, wenn man vorhat, Businessfotos machen zu lassen, ein adrettes Äußeres vorweisen können. Ganz egal ob Firmenfotos, Bewerbung oder Sedcard, man sollte stets professionell in einem Hosenanzug, einem Kostüm oder in einem Anzug bei diesem Fototermin auftauchen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.